Kosmetik trifft Kunst | UrbanArtist


Ich möchte euch zum Anfang ganz kurz eine sehr interessante Pflanze vorstellen.

Zu allererst haben die Beeren der Schisandra gleichzeitig 5 verschiedene Geschmäcker, was mich persönlich schon ziemlich beeindruckt, nämlich Süß, Sauer, salzig, bitter und scharf.

- Nein, hier handelt es sich, ausnahmsweise, mal nicht um meine Persönlichkeiten ;)

Im Großen und Ganzen schmeckt das aber sehr … nennen wir es „ungewöhnlich“.



Die Schisandra, oder auch Wu Wie Zi, gilt im Asiatischen Raum als All Zweck Heilpflanze.

Die Pflanze wird in sehr vielen Asiatischen Gebieten zur Heilung angewendet.

Sie wirkt ausgleichend, krampflösend und stärkend und wird bei Abgeschlagenheit, Depression und Konzentrationsschwäche Angewandt, aber auch bei verschiedenen Entzündungen und ist vor allem für Ihre Leberschutz- Wirkung und der Stärkung der Libido bekannt.

Generell wirkt sie aber stärkend und verjüngend und auf DAS will ich hier eigentlich hinaus.




Unsere Haut ist Tag täglich Umweltverschmutzung ausgesetzt in größeren Städten ist das natürlich am Schlimmsten. Vor allem die Belastung durch Feinstaub und deren Auswirkung auf unsere Haut. Unsere Haut austrocknet aus, verliert die Festigkeit, dunkle Flecken oder einen unregelmäßiger Haut Ton.

Die Haut neigt auch zu mehr Pickel oder kann zu einer Verschlimmerung von Akne führen.




Um zum meinem Eigentlichen Thema zu kommen.

Ich möchte euch eine Natur Kosmetik Marke Vorstellen, die vor allem mit Schisandra arbeitet.

Ja, ich weiß von Beauty hört man ziemlich viel, aber DAS hat mich schon ziemlich beeindruckt.




Ich bin rein zufällig auf die Marke gestoßen und wollte das Produkt Testen.


Da ich in der Stadt wohne, ist ja auch die Feinstaubbelastung um einiges höher.

Ich komme ja Ursprünglich aus der Etwas Ländlicheren Gegend und ich merke schon einen größeren Unterschied an meiner Haut, seitdem ich in der Stadt wohne. Ich hatte aktuell wieder ziemlich Probleme mit Unreiner Haut, kleinen Pickeln und Rötungen, da könnt Ihr euch vorstellen, dass mir der Mund-Nasen-Schutz ziemlich gelegen kam.

Da ich jetzt allgemein nicht der Fan bin, den ganzen Tag mit Make-Up herum

zu laufen - schon gar nicht im Sommer - will ich es auch vermeiden, „Unreine“ Haut stellen mit Make-Up abzudecken. Ist auch nicht besonders Ansehnlich, wenn das Halbe Gesicht im Mund-Nasen-Schutzt klebt.

Ich habe mich über die E-Mail von Florian Munker Riesig gefreut, dass mein Produkt auf dem Weg zu mir ist.

Die Freude war noch größer, als ich dann das Päckchen in Händen gehalten habe. Abgesehen von der schön gestalteten Verpackung, aber das was mir noch richtig gut gefiel war, dass da ein Siegel befestigt war.

Natürlich ging‘s für mich dann auch schon ans Testen, ich war schon so gespannt auf’s Ergebnis.




Ich verwende die Gesichtscreme jetzt seit über einem Monat und das Ergebnis spricht für sich. Ich habe deutlich weniger Hautunreinheiten und Rötungen.

UrbanArtist steht für innovative Gesichtspflege mit Anti-Pollution Effekt und beinhaltet hochwertige Pflegestoffe.

Die Tagescreme Stärkt vor allem die Hautbarriere und reduziert oxidativen Stress.

Noch dazu verbessert Sie das Hautbild, hilft für mehr Strahlkraft und steigert die Durchblutung.




Es wird zu 100% in Deutschland hergestellt, ist vegan und Parfumfrei und hat eine sehr Transparente und vollständige Beschreibung der Inhaltsstoffe.

Die Hochwertigen Inhaltsstoffe kann man Vergleichen wie z.B. von Lancome Gentrifique oder Estee Lauder Repair Serum, nur dass der Preis bei diesen Produkten „etwas höher“ ist.

UrbanArtist hat keine Zwischenhändler, was sich auch auf dem Preis auswirkt.

Das was mir aber am Meisten gefällt ist, dass man das Produkt zum Preis von 8€ und Versandkostenfrei Testen kann.


Kosmetik trifft Kunst

Das was mir an UrbanArtist auch noch richtig Gefällt, ist der Künstlerische Touch.

Für mich ist das richtig beeindruckend, dass sich ein Kosmetik Unternehmen direkt mit einer Künstlerin zusammen Tut, ich finde das richtig toll. Die Produkte haben was Individuelles, es ist etwas was nicht jedes Unternehmen macht. Ja, es gibt eigene Designer die Für Marken arbeiten und deren Produkte designen.

Aber das ist für ich wieder eher – Meh. Macht ja jeder.


Was mich aber bei UrbanArtist richtig Angesprochen hat, ist das UrbanArtist direkt mit der Künstlerin, Katharina Timmer, zusammenarbeitet.

Es ist nicht Designt, Es ist moderne Kunst.


Ihr wollte mehr über UrbanArtist erfahren dann Klickt >>hier<<


Mit dem Code: Jossy10 erhaltet ihr auch noch -10% auf eure erste Bestellung.







* Dieser Beitrag enthält Produkt Placements

**Das Produkt wurde, von UrbanArtist, kostenlos für Testzwecke zur Verfügung gestellt.